Freitag, 26. Juni 2009

Viel los

Damit ihr nicht glaubt, dass ich schon wieder abhanden gekommen bin, schreibe ich euch heute was so alles los ist. In dieser Woche habe ich intensiv an zwei neuen Plakaten gearbeitet (bin ja schon gespannt, was Eliane dazu sagt). Dann ist Harald aus Italien wieder da (und meine Kamera auch). Die Schmutzwäsche nimmt bei 7 Personen auch kein Ende. Sandra muss ich heute von ihrer Praxisstelle abholen (gute 4 Stunden autofahren). Andrea hat endlich wieder jemanden zum Streiten. Ohne ihren Bruder ist sie nur die Hälfte, haben doch beide auch am selben Tag Geburtstag. Dann war viel für den heutigen Schulball zu organisieren. Ach ja und eigentlich sollte ich mir noch ein Kleid für den Ball kaufen, damit ich mal was Neues an habe. Ja, mal sehen wie wir alles heute unter einen Hut bekommen. Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, nicht so stressigen Tag. Möge das Wetter endlich besser werden. Hier die neuesten Bilder meiner blühenden Pflanzen in meinem Garten, der derzeit von den Schnecken heimgesucht wird.






Kommentare:

Ines hat gesagt…

Liebe Waltraud,
der Sommer steckt halt immer voller Aktivitäten und 24 Stunden sind da meist viel zu wenig. Und zum Genießen soll ja auch noch Zeit bleiben ;-)
Null Problem, wenn dein Blog ein bisschen Sommerpause einlegt.

Ich jedenfalls werde es überleben. Mir reichen die 24 Stunden am Tag (+die Nacht dazu) im Moment oft nicht einmal zum Lesen :-))

LG
Ines

Eliane Zimmermann hat gesagt…

sehe ich da etwa den im bauch des flogzeugs geflogenen manuka???? hat er es geschafft????

Gaby hat gesagt…

Hej Waltraud,
das liest sich ja fast wie bei mir im Moment - nur das mein Haushalt nicht aus 7 Leuten besteht ;)

Danke für die Fotos - sind wunderschön

Liebe Grüße
Gaby

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Reischer,
auf die neuen Plakate freue ich mich - sie werden sicher genau solche Hingucker wie die bereits vorhandenen.
Auf diesem Wege möchte ich mich auch für Ihren interessanten Blog mit den wünderschönen Fotos bedanken.
Viele liebe Grüße aus Hamburg
Annegret Schwarz