Mittwoch, 22. April 2009

Eichhörnchen - mit Filz gearbeitet


Dieses Plakat haben wir am Wochenende gemeinsam gebastelt für das Eichhörnchen-Referat.

Mit Filzplatten, Filzwolle, ein paar Rindenstücken und Moos, sowie ein bisschen Seidenpapier und fertig war unser Stück.

Die Filzplatte haben wir für das Eichhörnchen verwendet. Bei den Ohren und dem Bauch haben wir mit der Filznadel alles ein wenig aufgeraut.

Es hat zwar diesesmal nichts mit ätherischen Ölen zu tun, aber mit Natur und wir hoffen es gefällt euch so gut wie uns.

Einen wunderschönen Tag euch allen.

Kommentare:

Eliane Zimmermann hat gesagt…

wie schnuckelig! könnte man doch waldig beduften: eichenmoos, tannennadel, zedernholz.... die wortbestätigung nennt auch seinen namen: inessi!

Waltraud Reischer hat gesagt…

ps: hab ich gemacht mit atlas zeder und silbertanne

Gaby hat gesagt…

Sieht toll aus und ist eine wunderschöne Idee

Liebe Grüße
Gaby